ohr


Deprecated: Function eregi() is deprecated in /kunden/94890_93059/rp-hosting/5030/1033/playboard/modules/mod_imgttfmenu/j154_legacy.php on line 60
Instagram
platzhalter platzhalter platzhalter

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/94890_93059/rp-hosting/5030/1033/playboard/plugins/content/plg_iframe.php on line 45
Company mit Herz: Barbar Skateboards

Company mit Herz: Barbar Skateboards

Vielen wird Barbar Skateboards nichts sagen, aber wenn man auf der Suche nach einer neuen Marke ist, die stylische und gute Produkte verkauft, dann ist Barbar genau das Richtige! Wir haben uns mit dem Inhaber getroffen, um in Erfahrung zu bringen, was hinter dem Ganzen steckt und was es für einzigartige Produkte gibt!

Wie lange gibt es Barbar Skateboards denn schon?
Gute Frage! 2010 habe ich das Projekt Barbar Skateboards angefangen und damals wusste ich noch nicht, was ich damit machen wollte. Das Einzige was ich wollte, war dass ich den Prozess des Siebdrucks lerne, um Bretter drucken zu können . 2012 wurde die erste Serie gedruckt und langsam kam die Idee von Barbar Skateboards. Seit 2013 arbeite ich mit Rocs Skateshop zusammen und „bereite“ die Marke „vor“.
Ich arbeite allein, aus diesem Grund hat es mehr als zwei Jahre gedauert um alles vorzubereiten, vom Team zum Vertrieb.  Seit Juni gibt es endlich eine Website mit einem Onlineshop und ab Juli werde ich anfangen mit mehrere Shops zusammenzuarbeiten.
Man kann sagen, dass Barbar seit fünf Jahren existiert, aber von meiner Perspektive aus existiert die Marke erst seit zwei Jahren.

Was ist deine Firmenphilosophie?
Keine Ahnung! Ich denke, ich mache einfach die Marke, die ich gern in Läden gekauft hätte und ich bin nicht auf der Suche nach der coolsten Marke, sondern nach einer Marke, die gute Qualität anbietet, die Persönlichkeit hat und die keine Kompromisse macht. Ich weiß nicht genau, wie ich es erklären soll. 

Wer ist bei euch alles im Team?
Bis jetzt ist das Team noch relativ klein. Es gibt Joscha Aicher, Quirin Staudt, Christian Döbrich und Christoph Weiß und ein paar Flow-Fahrer, die für Barbar Fahren.

Du stellst alles selber her. Welches Verfahren benutzt du dabei?
Die Bretter werden in den USA produziert und in Berlin gedruckt. Dafür habe ich eine Siebdruckwerkstatt und drucke dort alles selbst. Nicht nur die Bretter, sondern auch die Klamotten , Stickers, Rollen, usw.

In welchen Shops seid ihr überall vertreten?
Wie gesagt ist Barbar bis jetzt nur bei Rocs Skateshop in Berlin vertreten, aber ab Juli fange ich in ganz Deutschland und in Frankreich an, die Marke zu vertreiben.

Was für Kollektionen habt ihr bis jetzt auf den Markt gebracht?
Es gibt keine echte Kollektion, es gibt nur Hauptthemen, die ich langsam entwickle. Wie „Playtown“ zum Beispiel. Die Idee dazu ist, dass der Skater über den Platz des Skatens in der Stadt, über die Stadt als Spielplatz, über die Architektur, die Urbanisierung usw.  überlegen soll.

Also wie gesagt, für mich gibt es keine Kollektionen in der Hinsicht. Ich mache nur neue Motive, wenn ich denke, dass es zu einem der Themen passt. Die Boardreihen Plaza Berlin und Plaza Barcelona sind gute Beispiele dafür.
Sonst als Hauptthema gibt es auch „Built to be destroyed“. Durch dieses Thema will ich die Leute zu einerseits Doppelüberlegung anregen, wie der Skater, den Körper an seine Grenzen bringt, aber auch den Wert, den er auf die Produkte legt.

Für die „Röntgen“ Serie benutze ich, zum Beispiel als Motiv, die Röntgen der Verletzungen der Teamfahrer. Aber meine Lieblings-Serie zurzeit ist die „BTBD“ Serie. Kein fancy Motiv, kein Logo, keine Marke nur „Built to be destroyed“. Sie soll als Erinnerung der Funktion eines Skateboards dienen. Es ist kein Schmuck, es ist nur ein Stück Holz. Man muss es kaufen, verwenden, zerstören und wegwerfen.
Es gibt noch mehrere Themen, aber es würde zu lange dauern, um alles zu erklären.

Für weitere Informationen zu Barbar Skateboards gibt es die Homepage http://www.barbarskateboards.com

< zurück
 
Movies
Photo of the Week
CALENDAR

NOEVENTS


Deprecated: Function eregi() is deprecated in /kunden/94890_93059/rp-hosting/5030/1033/playboard/modules/mod_imgttfmenu/j154_legacy.php on line 60
Shop
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
MAGAZINE
Anzeige
Anzeige
Advertisement