ohr

Instagram
platzhalter platzhalter platzhalter
DC´s ZIP6020 Open Skateboard Contest

DC´s ZIP6020 Open Skateboard Contest

Winterzeit ist Skatehallenzeit für alle hiesigen Skateboarder und damit sich auch in den kalten Monaten des Jahres die Jungs und Mädels gegeneinander antreten können, fand zum sechsten Male in der Innsbrucker Skatehalle der DC´s ZIP6020 Open Skateboard Contest statt. An den beiden Eventtagen Anfang Dezember waren über 100 Starter vertreten! Da soll einer mal sagen, in unseren Breitengraden ist im Winter skateboardtechnisch nix geboten.

Mit knapp 40 ungesponserten Fahrern in drei Altersklassen, einer eigenen Damenwertung und 60 Startern im Hauptbewerb brachte der Skateboard Verein ZIP6020 bereits zum sechsten Mal in Folge Österreichs größten Skateboard Wettbewerb in die Skatehalle Innsbruck.
Wie jedes Jahr war der erste Wettbewerbstag, Freitag, 8.12.2017, den ungesponserten Fahrern gewidmet. Diese starteten in drei Altersklassen und konnten neben zahlreichen Sachpreisen auch Wildcards für die Teilnahme am Hauptbewerb gewinnen. Alle Teilnehmer zeigten ausnahmslos sehenswertes Skateboarding und so war es nur gut und recht, dass auch jeder einzelne von ihnen mit Preisen belohnt wurde. Zwei Fahrer stachen jedoch besonders heraus und erhielten von der Jury die begehrten Wildcards: der Sieger der Kategorie unter 18 Jahren, Giuseppe Cola aus Italien, sowie der in Innsbruck lebende Litauer Paul Asaciovas, der Gewinner bei den Herren. Neben Skateboards, Schuhen, Bekleidung und Accessoires wurden in der abschließenden „Kape Skateboards Cash For Tricks Session“ die besten Tricks der Fahrer noch zusätzlich mit Bargeld prämiert.



Aufgrund des starken internationalen Andrangs für den Hauptbewerb am Samstag fand auch die Damenwertung schon am Freitag statt. Durch die Teilnahme der Worldcup- und X-Games-erprobten Fahrerinnen Julia Brückler und Candy Jacobs war das Level in der Jam Session, an der gesponserte wie ungesponserte Fahrerinnen gleichermaßen teilnahmen, extrem hoch. Wie schon bei vielen anderen internationalen Events entschied sich der Sieg zwischen der Vorjahressiegerin Brückler aus Wien und der Holländerin Jacobs. Schlussendlich gehörte Jacobs die Gunst der Jury, Brückler erlitt gegen Ende der Zeit eine Verletzung und landete auf Platz zwei. Der dritte Platz ging an die ungesponserte Fahrerin Dominika Kralikova, eine Wahl-Innsbruckerin aus der Slowakei.


Samstag, der 9.12.2017, war eine logistische Herausforderung für Organisatoren wie Jury-Mitglieder. 60 gesponserte Skater und Profis aus insgesamt 10 Ländern fuhren um 15 Startplätze für das Finale mit. Schon in der Qualifikation zeigten fast ausnahmslos aller Starter Runs, die bei anderen österreichischen Skateboard Contests für das Finale gereicht hätten. Die 15 Finalisten aber legten dann noch ein Schäufelchen nach. Ausgezeichnete Runs gepaart mit Einzeltricks, welche die Skatehalle Innsbruck zuvor noch nicht gesehen hatte, versetzten Zuschauer, Jury und Mitstreiter in Staunen. Auf dem dritten Platz landete letztendlich das Tiroler Ausnahmetalent Santino Exenberger, den zweiten Platz belegte der Schweizer Simon Stricker und den Sieg holte sich Kostya Kabanov aus Russland. Während die Judges über diese schwere Entscheidung berieten, gab es auch für die Teilnehmer des Samstags nochmals eine Best Trick Session an Stufen und Handrail, bei der die Fahrer mit harten Manövern ihre Portokasse aufbessern konnten.



Dank der zahlreichen Sponsoren, der teilnehmenden SkaterInnen und insbesondere der freiwilligen Helfer kann der Skateboardverein ZIP6020 einmal mehr auf den größten Skateboard Event Österreichs zurückblicken und auch die After Contest Party im Innsbrucker Club „Dachsbau“ war nicht minder legendär.

www.skatehalle.at

< zurück
 
Movies
Photo of the Week
CALENDAR
Shop
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
  • Playboard Magazin
MAGAZINE
Anzeige
Anzeige
Advertisement